Buchen
deu

San Gimignano

Seit 1990 Weltkulturerbe der UNESCO, stellt San Gimignano eine in ganz Europa und auf der Welt einmalige mittelalterliche Architektur der kommunalen Periode dar. Die Altstadt dieses kleinen Orts mit nur 7000 Einwohnern hat immerhin noch 14 von den ursprünglichen 72 Türmen, die zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert erbaut wurden, als die Stadt als selbständige Gemeinde ihren höchsten Glanz erreichte.

Ihr Reichtum kam vor allem aus der landwirtschaftlichen Produktion, die heute immer noch sehr wichtig ist: der wertvolle Safran wird hier angebaut, und der Weißwein „Vernaccia di San Gimignano“, heute ein DOCG-Wein, hat 1966 als erster Wein das DOC Zertifikat bekommen. Leicht trocken und herb paßt dieser Wein perfekt zu Nudelgerichten mit weißer Soßen, gebackenen Gerichten, Fisch, Eiern und weißem Fleisch.

San Gimignano wird auch das „mittelalterlichen Manhattan“ genannt und ist einfach von unserem Hotel aus erreichbar, das nur 12 Km entfernt ist.